Wetterkerzen

Bedeutung der schwarzen Wetterkerzen
Seit altersher werden im gläubigen Vertrauen auf Gottes Hilfe bei drohendem Unwetter Wetterkerzen entzündet. Gemäß frommer Überlieferung sollen solche Kerzen schwarz sein, denn das Auge des Glaubens sieht an ihnen, was es erbittet: Wie die Flamme der brennenden Kerze das Dunkle verzehrt, so möge Gottes flammender Eifer alles Böse und Dunkle verzehren.
Jesus, das Licht der Welt ist letztlich stärker als alles, was für uns unheimlich und damit dunkel ist.

Diese besonderen Kerzen werden von einem Priester geweiht und sind nur bei uns erhältlich!
 
geweihte schwarze Hl. Blut-Wetterkerze Größe 2 x 28 cm
TOP
Geweiht und berührt mit der Hl.-Blut-Reliquie in Weingarten.
6,90 EUR
 
inkl. 16% MwSt.
schwarze Wetterkerze 4x12 cm, Prager Jesulein, geweiht
TOP
Diese Wetterkerze ist von einem Priester gesegnet (geweiht).
8,90 EUR
 
inkl. 16% MwSt.
schwarze Wetterkerze 5x15 cm, Prager Jesulein, geweiht
TOP
Diese Wetterkerze ist von einem Priester gesegnet (geweiht).
10,90 EUR
 
inkl. 16% MwSt.
1 bis 4 (von insgesamt 4)