Gschwind - Die Madonna mit dem Taschentuch

Art.Nr.:
B9783863570644
Lieferzeit:
1-2 Tage 1-2 Tage (Ausland abweichend)
3,99 EUR
3,99 EUR pro 1 Stück

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Gschwind, Ludwig
Die Madonna mit dem Taschentuch
fe-medienverlag, 2013, Kisslegg, 96 Seiten, ISBN 978-3-86357-064-4
 
Künstler haben immer wieder Maria dargestellt. Sie betrachten die Jungfrau, die Mutter und die Königin. Die einzigartige Erwählung der Gottesmutter wollen sie in ihren Kunstwerken zur Sprache bringen. Sie tun es auf die verschiedenste Weise. Prälat Ludwig Gschwind hat sich auf Spurensuche begeben und manches Überraschende dabei entdeckt. Dazu zählen nicht nur die Madonna mit dem Taschentuch (Gnadenbild in der Wallfahrtskirche Maria Vesperbild) und die Madonna mit dem Regenschirm, sondern noch viele andere.
 
Autorenportrait:
Ludwig Gschwind, Jahrgang 1940 stammt aus Nördlingen. Nach dem Abitur in Lohr/Main studierte er an der Phil.-Theol. Hochschule in Dillingen/Donau. 1968 zum Priester geweiht, wirkte er als Seelsorger in Augsburg und Weißenhorn. Seit 1974 betreut er die Pfarreien Balzhausen und Mindelzell im Dekanat Krumbach, dessen Dekan er 1985 wurde. In Zeitungen und Zeitschriften veröffentlichte er zahlreiche Beiträge zu theologischen und historischen Themen.